PRESS

We keep everything people say about us. Thank you!

Book Now
« Go back | Go to the original content »

Hola, Barca | 17-07-2015

Eigentlich mag ich Städte die polarisieren. Bangkok zum Beispiel. Metropolen, über die andere Leute sagen „schon schön da, aber ...“. Das macht sie für mich nur spannender. Mit Barcelona hingegen ist es wie mit Vancouver: Jeder findet es super dort. Eigentlich schrecklich – aber auch verständlich. Schließlich lässt die Hauptstadt Kataloniens keine Wünsche offen. In Barca, wie die Einheimischen die Stadt nennen, kann man super ausgehen, am Strand abhängen, shoppen oder ein Kulturprogramm durchziehen. Und dazu ist Barcelona hip und traditionell zugleich. Diese Mischung findet man auch im „Hotel Praktik Vinoteca“ (siehe Fotos auf der Introseite und den nachfolgenden Seiten). Im Boutique-Hotel treffen Industrie-Lampen und grafische Kunstdrucke mit Weinmotiven auf alte Ledersofas und typisch spanische Musterfliesen. Meine persönlichen Lieblingsstücke sind jedoch die Lampen mit den Drahtfüßen in der Lounge. Auf der Suche nach einem ähnlichen Möbelstück werde ich bei meinem spanischen Lieblingslabel Gandia Blasco fündig und lege mir diesen weißen Flecht-Tisch zu. Der Tisch „Aram“ von Gandia Blasco ist erhältlich bei http://www.gandiablasco.com. Preis auf Anfrage / Ein Aufenthalt im „Hotel Praktik Vinoteca“ ist ab ca. 90 Euro pro Zimmer und Nacht unter http://www.hotelprhotelpraktikvinoteca.com


« Go back | Go to the original content »

You will always find us in the city centre

We use our own and third-party cookies to improve our services and show you advertising related to your preferences by analyzing your browsing habits. If you go on surfing, we will consider you accepting its use. You can change the settings or get more information here.
Close
Imagen
X